Zurück zu Bewegungsapparat

Bewegungsapparat

KARAZYM ®

57,90 inkl. MwSt.

Enthält 10% MwSt.
(57,90 / 200 Stück)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Für schmerzfreie Gelenke und als Begleitung in der Krebstherapie, bei Ödemen und Mastopathie und Postthrombotischem Synddrom 

Vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Das Enzymtherapie Präparat. KaRazym® Tabletten sind ein Enzym-Kombinationspräparat. Sie enthalten die bewährte Mischung der Enzyme BromelainPapain und Pankreatin, sowie den sekundären Pflanzenstoff Rutin.

 

Enzyme und Gelenke: Enzyme wirken entzündungshemmend, abschwellend und schmerzlindernd  

Enzyme bei Ödemen und Venenerkrankungen: Enzyme wirken antiödematös und verbessern die Fließeigenschaft des Blutes  

Wirkweise von Enzymen bei Krebs:  

Es gibt einige Studien, welche die Wirksamkeit von Enzymen in der Krebstherapie belegen. Enzyme wirken gegen die Tumorzelle, gegen Metastasierung und lindern die Nebenwirkungen von Chemo- und Strahlentherapien.  

Enzyme lösen Immunkomplexe auf – Krebszellen fordern das Immunsystem heraus und es werden vermehrt Immunkomplexe gebildet. Diese belasten den Körper und schwächen den Organismus. Er vermüllt. Enzyme helfen dabei, Immunkomplexe zu spalten damit sie gut abtransportiert werden können.  

Enzyme können Krebszellen schwächen – Die Wand einer Krebszelle besteht aus Eiweiß, das von sogenannten proteolytischen Enzymen zerlegt werden kann. Die derart angegriffenen Krebszellen können vom Immunsystem besser erkannt und bekämpft werden.  

Enzyme wirken Entzündungen entgegen – Chronische Entzündungen können die Ursachen für eine Krebsentstehung sein. Aber auch die Erkrankung selbst und die Therapien heizen die Entzündung an. Enzyme können den Überschuss an entzündungsfördernden Botenstoffen abbauen und so die Beschwerden lindern. 

Zusätzliche Information

Einnahme

Damit sie ihre Wirkung entfalten können sollen Enzyme NICHT zum Essen eingenommen werden sondern mindestens 30 bis 60 Minuten vor oder mindestens 90 Minuten nach einer Mahlzeit.
Enzyme haben eine geringe blutverdünnende Wirkung. Das ist grundsätzlich wünschenswert. Aber eine Woche vor einer geplanten Operation oder Zahnentferndung sollte vorsichthalber die Einnahme pausiert werden. Kurz nach dem Eingriff kann und soll wieder begonnen werden, da sie die Wundheilung unterstützen.

Dosierung

3 x 1 bis 3 x 2 Dragees