Begleitende Onkologie

INDOL-3-CARBINOL KPS

31,00 inkl. MwSt.

Enthält 10% MwSt.
(31,00 / 60 Stück)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Gegen Östrogendominanz Prophylaxe vor Brustkrebs und PAP-Veränderungen  (Senföl aus Brokkoli )

Vorrätig

Beschreibung

Es wirkt entgiftend, antientzündlich und wachstumshemmend. Forscher vermuten, dass Indol-3-Carbinol zusätzlich in der Lage ist, Östrogensignale abzuschwächen: Es bewirkt, dass aus Östradiol vorwiegend das „gute” 2-Hydroxyestradiol und nicht das „gefährliche”, weil wachstumsfördernde 16-alpha-Hydroxyestradiol gebildet wird (Fowke JH / Cancer Epidemiol Biomarkers Prev 2000). 

Einsatzbereiche: Prophylaxe von hormonabhängigen Tumoren (Brustkrebs- Prostatakrebs), Unterstützung der Antihormontherapie bei hormonabhängigen Brustkrebsarten, PAP –Veränderungen

Informationszettel

Indol-3-Carbinol
Jod und Brustkrebs

Zusätzliche Information

Dosierung

mindestens 400 mg tgl. Bei Gewicht über 70 kg 600 mg

Inhaltsstoffe

200 mg Indol-3-Carbinol 

Achtung

Kohlgewächse können Jod im Körper verdrängen. Ein Jodmangel hat Auswirkungen auf die Schilddrüse und begünstigt hormonelle Krebsarten. Vor Therapiebeginn sollte der Jodspiegel kontrolliert und reguliert werden.