WANDERRITT
MÜHLVIERTLER-ALM
vom 29. Juli – 7. August 2008

Dienstag 29. Juli:
Abritt ca. 10 Uhr von Ottensheim, Dürnberg 16, auf die Spielberg Ranch (Reitdauer ca. 2 Std.) dort machten wir Rast– dann ging es weiter über Wildberg nach Alt-Helmonsöd auf die Siux City Ranch. Gegen 16 Uhr 30 kamen wir dort mit einem Hupkonzert von Ewald an. Frau Zapalek – eine liebe Patientin von mir – hat uns auch überraschenderweise begrüßt. Nachdem die Pferde versorgt waren, gab es ein ordentliches Abendessen von Gottfried. Nachdem wir einige unserer Plastikhufe verloren hatten, kam auch noch unser Hufpfleger Josef und hat neue "Patscherln" angelegt. Auch das Bogenschießen musste natürlich ausprobiert werden. Die Pfeile landetet jedoch fast immer im Nirgendwo. Gemütlicher Ausklang und lange Gespräche in Gottfrieds gemütlicher Sitzecke. Gesamtreitdauer ca. 35 km.


AufsattelnAbritt







> back