Mit einem Blick in die Werkstatt zeigen 41 Ärzte und Psychotherapeuten eindrucksvoll, dass Hypnose eine außergewöhnlich effektive und überraschend variable Behandlungstechnik sein kann. Die Autoren berichten anschaulich aus ihrer Praxis, wie und wann Hypnose in Medizin, Zahnmedizin, in Psychosomatik und Psychotherapie sowie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden kann. Ihr therapeutisches Handeln wird anschaulich und nachvollziehbar beschrieben - meist als wörtliches Transkript, jede Fallgeschichte kann so zu einem stimulierenden Impuls für die eigene therapeutische Arbeit werden. Das Buch wendet sich primär an alle, die befugt sind, Hypnose professionell in ihrer Praxis einzusetzen; aber auch Patienten, die sich eingehend informieren wollen, finden hier viele anschauliche Beispiele über die Möglichkeiten der therapeutischen Hypnose.

Beitrag I/10 Lucina, der Baum und die Kreisende Einsatz direktiver Suggestionen in der Pressphase während der Geburt

Beitrag IV/6 Der Tag als die verlorene Stimme wieder gefunden wurde

> back
Warum therapeutische Hypnose?
Aus der Praxis von
Ärzten und Psychotherapeuten




Autorin: Dr. Rathke-Valencak Ilse

Herausgeber: Ebell, Pflaum Verlag

ISBN 3-7905-0917-5

www.pflaum.de