Fortbildung

> 1995 - 2000

> 2000 - 2001
> 2001 - 2002

> 2001 - 2002
> 2003
> 2002
> 2003

> 2004
> 2004
> 2004
> 2004

> 2005
> 2005

> 2012

> 2013

 

>

Akupunktur bei der Österreichischen Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur.
Abschluss 2000 mit dem Europäischen Akupunkturarztdiplom in Körper- und Ohrakupunktur.
Curriculum für Psychoonkologie an der Universitätsklinik in Innsbruck.
Klinische Hypnose bei Dr. Ebell (Psychotherapeut mit Schwerpunkt Schmerztherapie und Psychoonkologie) in München.
Diplom für Psychosoziale Medizin der Österreichischen Ärztekammer.
Notarztdiplom.
Beginn der Ausbildung in Traditionell Chinesischer Medizin ( eine Lebensaufgabe ).
Seither Beschäftigung mit komplementären Tumorbehandlungsmethoden und Palliativmedizin - verschiedene Hospitationen.
Österreichische Tagung für Psychoonkologie (23. - 25.4.2004).
12. Internationaler Kongress der Gesellschaft für Onkologie in Baden.
Österreichischer Kongress für Palliativmedizin in Graz.
Tagung "Komplementäre Tumortherapie" an der komplementären Tumorambulanz des AKH Wien.
TCM Kongress in Rothenburg ob der Tauber (Deutschland).
Spezialseminar: TCM und KREBS mit Schwerpunkt Qi Gong im Qi Gong Institut in Shanghai, das größte Forschungszentrum in China für Traditionelle Chinesische Medizin.
Polizeiärztliches Curriculum (4 Module)

Sexualmedizinische Grundausbildung bei der Akademie für Sexuelle Gesundheit in Wien

www.afsg.at
Laufender Besuch von Vorträgen und Kongressen in den Bereichen Komplementärmedizin und wissenschaftliche Medizin

> back